7. und 8. November 2012 ...
  Schlosshotel Karlsruhe

 

  Partner beim Praxisforum 2012

 

Am DDS Data Days – Praxisforum 2012 haben sich unter anderem die folgenden renommierten Partner der DDS GmbH beteiligt:

-> Vorträge 2012
-> Impressionen

 

 


 

 


 
AZ Direct GmbH
 
Die arvato-Tochter AZ Direct ist der Full Service-Dienstleister für individuelle Dialogmarketing-Lösungen mit optimaler Marketing-Effizienz. Erfolgreiche Neukundengewinnung sowie die Ausschöpfung aller Potenziale im Kundenbestand realisiert die AZ Direct durch integriertes Multi-Channel-Marketing sowie zentrales und lokales Kampagnenmanagement. Basis dafür ist die AZ Marktdatenbank mit umfangreichen Zielgruppeninformationen sowie umfassende statistische und geografische Informations- und Analysesysteme.

 

 


 

 


 
Bing
 
Microsoft, 1975 gegründet, ist der weltweit führende Anbieter von Software, Dienstleistungen und Lösungen, die Leuten und Unternehmen dabei hilft ihr volles Potenzial auszuschöpfen.
Bing ist die Suchmaschine von Microsoft. Sie bietet dem Anwender eine klar strukturierte, benutzerfreundliche Oberfläche und liefert dank fortschrittlichen Suchfunktionen schnell und unkompliziert die relevantesten Treffer. Vor allem im Bereich Video- und Bildersuche bietet Microsoft mit Bing eine deutliche Differenzierung zu anderen Suchmaschinen. In Deutschland befindet sich Bing noch in der Beta-Phase.

 

 


 

 


 
GfK GeoMarketing GmbH
 
Raumbezogene Entscheidungen gehören zu den teuersten und risikoreichsten, die ein Unternehmen trifft. GfK GeoMarketing ist einer der größten GeoMarketing-Anbieter Europas und unterstützt mit seinen Lösungen Unternehmen aller Branchen seit mehr als 70 Jahren dabei, diese Risiken zu minimieren und die regionale Marktbearbeitung optimal zu planen.
GfK GeoMarketing bietet:

  • Beratung in der Vertriebsgebietsoptimierung, Filialnetzplanung und Standortwahl
  • Europaweite, regionale Marktdaten
  • Weltweite, digitale Landkarten
  • GeoMarketing-Software RegioGraph
GfK GeoMarketing hat seinen Hauptsitz in Bruchsal. Das Unternehmen ist Teil von GfK, eines der größten Marktforschungsunternehmen weltweit. Seine mehr als 11.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erforschen, wie Menschen leben, denken und konsumieren. Dabei setzt GfK auf permanente Innovation und intelligente Lösungen. So liefert GfK in über 100 Ländern das Wissen, das Unternehmen benötigen, um die für sie wichtigsten Menschen zu verstehen: ihre Kunden. Im Jahr 2011 betrug der Umsatz von GfK 1,37 Milliarden Euro.

 

 


 

 


 
IVU Traffic Technologies AG
 
Die IVU Traffic Technologies AG sorgt seit über 30 Jahren mit rund 3500 Ingenieuren für einen pünktlichen und zuverlässigen Verkehr in den großen Metropolen der Welt. In wachsenden Städten sind Menschen und Fahrzeuge ständig in Bewegung – eine logistische Herausforderung, die intelligente und sichere Softwaresysteme voraussetzt. Ob Komplettlösung oder einzelne Komponenten – Produkte der IVU basieren auf offenen Standards und lassen sich in unterschiedlichste Systemlandschaften integrieren. Bei über 500 Kunden weltweit sind sie bereits im Einsatz.
Für den Personen- und Güterverkehr entwickelt die IVU auf Basis der Standardprodukte der IVU.suite maßgeschneiderte IT-Lösungen für alle Aufgaben des täglichen Betriebs. Im Bereich der Logistik bietet sie eine Reihe von Softwarelösungen insbesondere für die Planung und Optimierung von Standorten, die Werbemitteldistribution, die Außendienststeuerung, den Bereich der kommunalen Verwaltung sowie für die Betriebssteuerung von Ver- und Entsorgungsunternehmen.
Mit ihren GIS-basierten Lösungen spricht die IVU vier zentrale Märkte an: Geomarketing, Spatial Data Mining, Geobasierte Portale, Geodateninfrastruktur und E-Government-Lösungen.

 

 


 

 


 
NOKIA GmbH
 
Nokia ist ein weltweit führender Anbieter für mobile Kommunikation. Die Produkte des Unternehmens sind fester Bestandteil im Leben von Menschen rund um den Globus. Täglich nutzen über 1,3 Milliarden Menschen ihr Nokia Endgerät, um Erlebnisse festzuhalten, mit anderen zu teilen, Informationen abzurufen, den richtigen Weg zu finden oder einfach miteinander zu sprechen. Mit Innovationen in Technologie und Design ist die Marke Nokia zu einer der bekanntesten auf der ganzen Welt geworden.
Location & Commerce ist ein Unternehmensbereich von Nokia, der sich mit der Entwicklung und dem Vertrieb einzigartiger Standortdienste für herausragende Mobilfunkprodukte, die Navigationsbranche, Enterprise Lösungen und den Automobilmarkt beschäftigt.
Location & Commerce stellt sowohl Inhalte, darunter das branchenweit führende Kartenmaterial von NAVTEQ® Maps und NAVTEQ® Traffic, die führenden Lösungen für Geoinformationssysteme, Transport & Logistik und Behörden als auch die Nokia Location Platform zur Verfügung. Die Kombination aus Hardware, Software und Services mit "intelligenten" sozialen Standortdaten ermöglicht Benutzern ihre Umwelt ganz neu wahrzunehmen.

 

 


 

 


 
PTV Planung Transport Verkehr AG
 
Wie dirigiert man die Bewegung von Tausenden? Wer behält im Verkehr den Überblick? Und wie viel CO2 darf in einer guten Bilanz stecken?
Die PTV Group bietet Software und Consulting für Verkehr, Transportlogistik und Geomarketing. Ob Transportrouten, Vertriebsstrukturen, Individualverkehr oder öffentlicher Verkehr – PTV plant und optimiert weltweit alles, was Menschen und Güter bewegt.
Das Angebot umfasst Concepts & Solutions, Software & Services, Components sowie Data & Content. Kunden in über 100 Ländern vertrauen auf ihren Lösungen. Mit der Software von PTV können Anwender der öffentlichen Hand und der Industrie effizient ihre täglichen Aufgaben erfüllen. Vorne an: die marktführenden Produktlinien PTV Map&Guide zur Transportroutenplanung und Vision Traffic Suite zur Verkehrsplanung und Verkehrssimulation.
Wissenschaftliches Know-how gehört zu unseren Stärken. Rund um den Globus arbeiten mehr als 600 Kolleginnen und Kollegen an leistungsstarken und zukunftsweisenden Lösungen. Der Hauptsitz befindet sich in der Technologieregion Karlsruhe und ist seit der Unternehmensgründung 1979 Entwicklungs- und Innovationszentrum.